Dienstag, 4. Januar 2011

Mal was zum Lachen.... oder Weinen

Manche mögen ihn schon kennen, er ist der Schrecken eines jeden YouTube Users. Sobald man seine Songs hört will man eigentlich nur noch schreiend davon laufen, selbst wenn man Hip-Hop mag. 
Denn das was er bietet schimpft sich genau so. 
Wenn man sich seine Titel antut, weiß man, warum der deutsch Rap und Hip-Hop so untergegangen ist, denn gegen Künstler dieser Art können selbst die einzigartigen fantastischen Vier, die ich übrigens, man hört es, sehr genial finde, nicht ankommen. Die Rede ist von "Money Boy". 
Hört ihn euch an und schreibt, was hiervon auf euch eher zutrifft:
Ich persönlich wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte!

Also Money Boy, danke für amüsante 3 Minuten!

Kommentare:

  1. endlich mal jemanden, der auch nen Musikblog hat :D find ich cool, indie is toll.
    vielleicht schaust ja mal auf meinem blog vorbei? :)

    http://nerdnerdnerd.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Omg. Also davon abgesehen, dass ich diese Art von Musik generell aufs tiefste verabscheue - diesen Menschen darf man doch nicht auf die Allgemeinheit loslassen!
    Ganz ehrlich, ich bekomme davon Ohrenkrebs! ;-)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen